Willkommen auf der Startseite

In eigener Sache

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

In Gründung: AK Spiritualität auf dem Schnackenhof (mehr Info)

 

 

Einladung zur Mitarbeit an der Frühjahrsausgabe 2017

der LZO No. 9: Glück / Glücklich sein

 

 

Die neue CD Einklang erscheint! Johannes Heiner, Anja Erz und das Ensemble "Zeitlos" präsentieren musikalische und lyrische Klänge zum Thema Liebe, wie bist du schön!

Wir freuen uns über eine Einladung zum Konzert. Kontakt

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

mittlerweile im dritten Jahr erscheint das "Forum für Kultur im fränkischen Raum" des Heureka-Verlags: die LiteraturZeitungOnline.

In der aktuellen Ausgabe geht es um das Thema "Lebe deinen Traum".

Viel Freude beim Lesen!

Ihr Johannes Heiner

   

Veranstaltungsübersicht 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Lesungen / Konzerte / Vorträge

  • 12. – 15. August: Philosophietage im Schnackenhof, Röthenbach bei Schwaig. Leitung Reinhard Knodt und Michaela Moritz
  • 21. - 24. September: Tagung der internationalen Rilke-Gesellschaft in Danzig, Polen. Beitrag über Witold Hulewicz, den polnischen Übersetzer Rilkes
  • 21. Oktober - 18.00 Uhr: Begegnung mit der Stille im Konferenzraum der KEB
  • 24. Oktober - 17.00 - 19.00 Uhr:

    Rainer Maria Rilke und Maria (

    Vortrag und Gespräch). Auftakt zur Reihe „Literatur mit Tiefgang“ im CPH Nürnberg

 

Meditation / Kontemplation

  • 14. Oktober - 18.00 Uhr: 1. Abend Christliche Meditation ökumenisch in der KHG, Pacellihaus, Ecke Mozart- und Sieboldstraße, Erlangen

 

Seminarangebote

zu den Themen Rainer Maria Rilke / Moderne Lyrik / Hermann Hesse / Philosophie

  • 17. September - 16.00 Uhr: AK Spiritualität auf dem Schnackenhof (mehr Info)
  • 9. - 15. Oktober: Philosophie am Gardasee. Mit Rainer Knodt (Philosophie), Michaela Moritz (Philosophie und Literatur), Ramona Faltin (Yoga). (mehr Info)
  • 14. Oktober - 20.00 Uhr: Älterwerden, eine Kunst (Ein Kurs in 5 Abenden) im Konferenzraum der KEB


Außerdem findet mein Angebot über das Internet statt. Ich gebe Ihnen gerne Auskunft über die Bedingungen für ein Fernstudium.

Das Fernstudium ist zeitlich auf ein Semester von drei Monaten begrenzt, kann aber nach Bedarf verlängert werden. Sinn meines Angebots ist es, Ihnen persönlich Gelegenheit zu geben, dass Sie sich in ein literarisch-poetisches-spirituelles Thema Ihrer Wahl vertiefen können. Ich biete meine Begleitung an für Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse und Moderne Lyrik.